Dunkelfeld Analyse

zu den Informationen & den

TierTherapeuten unserer LIGA...

 

Informationen zur Dunkelfeld Analyse:

Das Prinzip der Dunkelfeldmikroskopie beruht darauf, dass Objekte Licht nicht nur absorbieren, sondern auch immer einen Teil des Lichtstrahls ablenken. Wenn die Beleuchtung so eingestellt ist, dass die direkten Lichtstrahlen am Objektiv des Mikroskops vorbeigehen, sieht der Betrachter nur das abgelenkte Licht. Eine der Ablenkungsursachen ist die als Tyndall-Effekt bezeichnete Streuung von Licht an kleinen Teilchen, welche beispielsweise auch zu beobachten ist, wenn Licht in einen dunklen Raum fällt und der Staub innerhalb des Lichtstrahls deutlich sichtbar wird. Auch Teilchen, die kleiner sind als die Auflösungsgrenze des Mikroskops, lenken Licht ab und lassen sich daher mit einem Dunkelfeldmikroskop nachweisen. Manche Eigenschaften wie die Beweglichkeit von Teilchen lassen sich so untersuchen...

Quelle: Wikipedia

 

Bereichsleitung Dunkelfeld Analyse:

 

 Wir suchen SIE - werden Sie unser Fachbereichsleiter!

 Bewerben Sie sich unter EMail!      

 Die  TierTherapeuten LIGA freut sich auf Sie!

 Hier geht es zu regionalen Einteilung nach PLZ...

 

TierTherapeuten:

Hinweis: Die Sortierung erfolgt nach Postleitzahlen!

Werden Sie Teilnehmer bei der TierTherapeuten LIGA!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Hier werden Sie gesehen!

Für jedes Werbebudget ein geeignetes Format ! Kontakt

Österreich

Wir sind für Sie da!

Online seit 18.04.2017

1. Hinweis: Die auf den Seiten der TierTherapeuten LIGA vorgestellten Therapieformen sind nicht immer und in allen Bereichen wissenschaftlich anerkannt! Sie stellen keine Empfehlung dar, sondern dienen ausschließlich der Information! Sie ersetzen keine Beratung und/oder Behandlung durch den Tierarzt m/w Ihres Vertrauens! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

2. Hinweis: Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wir verwenden auf diesen Seiten teilweise die männliche Anrede. Diese dient ausschließlich zur Erleichterung der Lesbarkeit der Texte. Selbstverständlich sind gleichermaßen die weiblichen Leserinnen unter Ihnen angesprochen. Wir bitten, die teils männliche Anredeform, nicht als diskriminierend zu werten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright by TierTherapeuten LIGA 2017 --- Hinweis zur Umsetzung der ODR­Richtlinie Online­Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR­VO: Siehe unter Impressum

Anrufen

E-Mail