Bioresonanz 

zu den Informationen & den                                                      TierTherapeuten unserer LIGA...

 

Informationen zur Bioresonanz:

Die Funktionsweise wird im Folgenden kurz erläutert: Mit Hilfe einer Elektrode (Eingangselektrode), die am Körper angelegt wird, (meist auf einen betroffenen Organbereich oder auf eine Reflexzone), werden die körpereigenen abgestrahlten Frequenzmuster abgegriffen und in das Gerät geleitet (Eingang). Im Gerät werden sie moduliert, mit Hilfe eines Potentialgefälles an den Geräteausgang geleitet und über eine Ausgangselektrode als Therapieimpuls an den Patienten übertragen. So entsteht ein biokybernetischer therapeutischer Regelkreis, der vom Körper selbst gelenkt wird. Das sind die Hauptwesensmerkmale der Bioresonanztherapie...

Quelle: Wikipedia

 

Bereichsleitung Bioresonanz:

                                                                                           Wir suchen SIE - werden Sie unser Fachbereichsleiter!

 Bewerben Sie sich unter EMail!                                              Die  TierTherapeuten LIGA freut sich auf Sie!

 Hier geht es zu regionalen Einteilung nach PLZ...

 

TierTherapeuten:

Hinweis: Die Sortierung erfolgt nach Postleitzahlen:

Werden Sie Teilnehmer bei der TierTherapeuten LIGA!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Tierärztin & Homöopathin

Susanne Möller

Stöckenweg 2

37124 Rosdorf

Fon: +49 (0)551 - 8207 704
EMail  -  Web: www.tierarztpraxis-moeller.com

Tierärztin und Heilpraktikerin

Kerstin Freifrau Grote

Verdistr.14

37154 Northeim

Fon: +49 (0)5551 - 51427

Email  -  Web: www.naturheilkunde-grote.de

Hier werden Sie gesehen!

Für jedes Werbebudget ein geeignetes Format ! Kontakt

Österreich

Wir sind für Sie da!

Online seit 18.04.2017

1. Hinweis: Die auf den Seiten der TierTherapeuten LIGA vorgestellten Therapieformen sind nicht immer und in allen Bereichen wissenschaftlich anerkannt! Sie stellen keine Empfehlung dar, sondern dienen ausschließlich der Information! Sie ersetzen keine Beratung und/oder Behandlung durch den Tierarzt m/w Ihres Vertrauens! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

2. Hinweis: Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wir verwenden auf diesen Seiten teilweise die männliche Anrede. Diese dient ausschließlich zur Erleichterung der Lesbarkeit der Texte. Selbstverständlich sind gleichermaßen die weiblichen Leserinnen unter Ihnen angesprochen. Wir bitten, die teils männliche Anredeform, nicht als diskriminierend zu werten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright by TierTherapeuten LIGA 2017 --- Hinweis zur Umsetzung der ODR­Richtlinie Online­Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR­VO: Siehe unter Impressum

Anrufen

E-Mail